0 Kommentare

Käpt’n Glubschauges Hearthstone Kartenchaos „All-Star-Team“

Es herrscht mal wieder Kartenchaos in Hearthstone. Regeln besagen dabei, dass man sich eine Karte auswählen darf, diese dann 22 Mal im Deck hat und zufällig 8 Klassenkarten der gewählten Klasse erhält. Dass das nicht unbedingt zu ausgeglichenen Partien führt, kann man sich vorstellen. Doch so hat auch der kleine Käpt’n Glubschauge mal ganz groß raus.

Käpt’n Glubschauge Taktik

Um den Gegner beim All-Star-Kartenchaos frustriert oftmals bereits in Runde 1 aufgeben zu lassen, wähle einfach die legendäre Piratenkarte Käpt’n Glubschauge.

glubschaugenarmee

Die Eigenschaft des glubschigen Piraten ist es nämlich, automatisch aus dem Deck aufs Spielfeld zu gelangen, sobald eine Piratenkarte ausgespielt wird. Da Käpt’n Glubschauge selber ein Diener des Typs Pirat ist, fördert er nach einmaligem Ausspielen solange Kopien von sich aus dem Deck, bis das Spielfeld mit 7 Kapitänen gefüllt ist.

kapitän-glubschauge-all-star-team-kartenchaos-runde1

Darf man als erster die Hearthstone Partie eröffnen, hat man schon so gut wie gewonnen und auch als zweiter hat man mit vielen Klassen noch gute Chancen. Allen voran bieten sich bei diesem Kartenchaos Druiden (wegen Kartensynergien) und der Jäger (wegen seiner Fähigkeit Zuverlässiger Schuss) an.

Anzeige: Mit Amazon Coins günstiger an Hearthstone-Karten kommen

Welches Kartenchaos Deck nutzt ihr?

Habt ihr Käpt’n Glubschauge In eurer Sammlung und nutzt ihn bei diesem Kartenchaos oder welche Karte nehmt ihr erfolgreich in euer Kartenchaos Deck als Konter gegen eben diese Taktik? Verratet es uns in den Kommentaren, auf Facebook oder im Hearthstone Forum.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar
wpDiscuz