3 Kommentare

Hearthstone Rangliste – gibt es bald ein verbessertes Ladder-System?

Die Rangliste in Hearthstone, auch Ladder-System genannt, ist relativ simpel gestrickt und bietet laut Ben Brode, dem Lead Hearthstone Designer bei Blizzard-Entertainment noch „Raum für Verbesserungen“, wie er in einem aktuellen Tweet auf der Plattform Twitter verrät.

„Ich denke, es gibt Raum für Verbesserungen. Wir haben dies erst kürzlich diskutiert.“

So funktioniert die Hearthstone Rangliste aktuell

hearthstone-gewertete-spiele-rang-saison-alle-raenge-1-25-collageDas Ranglistensystem in Hearthstone funktioniert im Standard-Modus und im weniger populären Wild-Modus exakt gleich. Es gibt 25 Stufen + den Rang Legend, die innerhalb einer Saison, die exakt einen Kalendermonat beträgt, erreicht werden können.

Bis Rang 20 kann man nur Ranglistenplätze aufsteigen und erhält am Ende des Monats, sollte man Rang 20 erreicht haben, einen besonderen Kartenrücken, den es nur in der jeweiligen Saison zu erspielen gibt. Die Ranglistenplätze 25 bis 20 sind also für Anfänger und Wiedereinsteiger gedacht, die hier unter sich sind.

Ab Rang 20 bis Rang 5 können Spieler für drei Siege infolge Bonussterne erhalten, die sie schneller aufsteigen lassen, was fähigen Spielern mit den richtigen Decks den Durchmarsch bis Rang 5 erleichtert.

Ab Rang 5 gibt es in Hearthstone, egal ob im Wild oder Standard-Modus, keine Bonussterne mehr.

hearthstone-gewertete-spiele-rang-saison-siegesstraehne-bonusstern

Nach Rang 1 kommt in Hearthstone der Legenden-Rang. Hier erhalten Spieler bei dessen Erreichen nicht nur den begehrten Legendären Hearthstone Kartenrücken, sondern auch einen konkreten numerischen Ranglistenplatz. Die besten Spieler in der Rangliste haben dann Chancen, an großen Turnieren teilzunehmen oder sich für Vorausscheide zu qualifizieren, wie etwa zu den Hearthstone Weltmeisterschaften.

Für den höchsten innerhalb einer Saison erreichten Rang erhalten Spieler am Ende einer Hearthstone Saison eine Gewertete Truhe, die den saisonalen Kartenrücken, Arkanstaub, sowie teils goldene Hearthstone Spielkarten beinhaltet. Welchen Bonus es für welchen Rang in Hearthstone gibt, könnt ihr in diesem Guide nachlesen.

hearthstone-highest-rank-bonus-gewertete-truhe-quetslog-rang-5_news

Nach Ende einer Saison fallen Spieler wieder viele Ranglistenplätze nach unten. Je höher ihr Rang in der Vorsaison war, umso weiter oben starten sie in der neuen Saison.

Probleme in der Hearthstone Rangliste

Legend-Grinding: Fähige Spieler, haben kein Problem den Rang Legende zu erreichen, sind jedoch genervt, dafür erst viel Zeit investieren zu müssen, um dann erst auf dem Legenden-Rang die für sie wirklich interessanten Gegner und eine etwas anders gestaltete Meta vorzufinden. Für sie ist das Legend-Grinding lästige Pflicht, weil es sich jeden Monat wiederholt und sie davon abhält, sich in einem fairen Wettbewerb mit gleichstarken Gegnern zu messen.

Top HS Decks: Die besten Hearthstone Decks der aktuellen Meta auf einen Blick

Zu starke Gegner – Neulinge hingegen, haben in Hearthstone das Problem, dass sie bereits in den 20er Rängen auf Gegner treffen, die extrem starke „Net-Decks“, also kopierte Karten-Decks verwenden. Mit eigenen Deck-Entwürfen, die oft auch viele gute Karten noch nicht enthalten weil besonders Neulinge noch nicht viel Geld für Karten im Hearthstone Shop ausgeben, sondern die Free2Play-Variante spielen möchten, sind sie oft chancenlos. Das Frustriert gerade die Gelegenheitsspieler sehr.

Zweifelhafte Belohnungen motivieren nicht – Das Belohnungssystem für Ranglistenplätze in Hearthstone wird von vielen Spielern als nicht motivierend genug angesehen. Wer Rang 5 erreicht hat, was gegen Ende einer Saison immer leichter wird, erhält kaum eine schlechtere Belohnung, als ein Spieler, der fast noch einmal die gleiche Zeit bis zum Erreichen des Legendenranges investieren muss. Wozu also weiterspielen, wenn man bereits den Legendenkartenrücken besitzt und keine Ambitionen hat, ganz vorne mitzumischen?

Eure Meinung: Welche Änderungen sollte es im Ranglistensystem geben?

Wir würden an dieser Stelle gerne mal von euch hören, ob ihr mit dem Ranglisten-System in Hearthstone, so wie es aktuell ist zufrieden seid und wenn nicht, welche Verbesserungsvorschläge ihr habt. Wie könnte man das Ladder-System von Hearthstone gestalten, damit ihr persönlich motiviert seid und Spaß daran habt? Verratet es uns auf Facebook, in den Kommentaren oder im Hearthstone Forum.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

3 Kommentare auf "Hearthstone Rangliste – gibt es bald ein verbessertes Ladder-System?"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
trackback

… [Trackback]

[…] Find More on|Find More|Find More Infos here|Here you can find 75828 additional Infos|Informations on that Topic: hearthstonefans.eu/hearthstone-rangliste-gibt-es-bald-verbessertes-ladder-system/ […]

trackback

buy naltrexone

Hearthstone Rangliste – gibt es bald ein verbessertes Ladder-System? » HsFans.de

trackback

chloroquine virus

Hearthstone Rangliste – gibt es bald ein verbessertes Ladder-System? » HsFans.de

wpDiscuz