0 Kommentare

Hearthstone Krieger Basis-Deck Guide

hearthstone-guide-krieger-basis-logoDieser Hearthstone Krieger-Guide richtet sich an Neulinge und beinhaltet ein Krieger Basis-Deck. Dies bedeutet: sämtliche im Hearthstone Krieger-Basis-Deck verbauten Karten müssen Krieger-Basiskarten oder neutrale Diener-Basiskarten sein. Diese stehen dem Krieger ab Stufe 10 zur Verfügung. Es ist anzuraten, erst bis Stufe 10 im Übungs-Modus gegen einen Computergegner zu verbringen, bevor man  im den „Spielen-Modus“ gegen echte Gegner antritt.

Klassenkarten im Basis-Deck für Hearthstone Krieger

Kartenname Anzahl Seltenheit Manakosten
Hinrichten 2x gewöhnlich 1
Feurige Kriegsaxt 2x gewöhnlich 2
Heldenhafter Stoß 2x gewöhnlich 2
Spalten 2x gewöhnlich 2
Schildblock 2x gewöhnlich 3
Elitesoldat der Kor’kron 2x gewöhnlich 4
Arkanitschnitter 2x gewöhnlich 5

Neutrale Karten im Basis-Deck für Hearthstone Krieger

Kartenname Anzahl Seltenheit Manakosten
Voodoodoktor 2x gewöhnlich 1
Säurehaltiger Schlamm 2x gewöhnlich 2
Blutelfenklerikerin 2x gewöhnlich 3
Eiswindyeti 2x gewöhnlich 4
Schildmeista von Sen’jin 2x gewöhnlich 4
Frostwolfkriegsfürst 2x gewöhnlich 5
Oger der Felsfäuste 2x gewöhnlich 6
Champion von Sturmwind 2x gewöhnlich 7

Spielweise und Informationen zu diesem Hearthstone Krieger Deck

hearthstone-guide-krieger-basis-kartendeckWie immer ist auch für den Krieger in Hearthstone aller Anfang schwer. Da in diesem Deck elementare Profikarten noch fehlen, müsst ihr euch also versuchen aus den Basiskarten das Beste zu machen.

Der Krieger verfügt in Hearthstone über keine Basiszauber oder -Fähigkeiten mit Flächenschaden. Daher ist es enorm wichtig, dass ihr die Kontrolle über das Spielfeld möglichst früh erringt und behaltet. Ansonsten können euch Spieler mit sogenannten Aggro-Decks, bei denen schnell viele Diener-Karten mit geringem Manaverbrauch gespielt werden, in arge Bedrängnis bringen.

Um die Kontrolle über das Spielgeschehen möglichst früh zu erringen und auch zu behalten, verfügt dieses Basis-Deck über die Karten Feurige Kriegsaxt, Heldenhafter Stoß und Spalten. Besonders die Waffen sind es jedoch, die die spezielle Stärke des Kriegers ausmachen und das Zünglein an der Wage sind.

Im Idealfall befindet sich unter euren Startkarten die Feurige Kriegsaxt, der Säurehaltige Schlamm und die Blutelfenklerikerin. Solltet ihr beginnen müssen, ist es auch keine Schande, ggf. den Voodoodoktor in die Starthand zu nehmen, um ihn direkt auszuspielen, auch wenn dann seine Heilfähigkeit verschwendet ist.

Habt ihr einmal die Kontrolle über das Feld übernommen, versucht sie zu behalten, indem ihr eure Diener verteidigt, auch wenn ihr euch dabei ggf. manchmal hohen Schaden zuziehen müsst und eure Waffe ggf. nicht dazu nutzen könnt, dem Feind ein paar Lebenspunkte abzuziehen. Ein Diener, der zwei oder mehr Runden als nur eine überlebt, verursacht im Endeffekt mehr Schaden, als ein einzelner Angriff mit der Waffe.

Sollte man später einem Duell merken, dass einem die Karten langsam ausgehen und ihr die Feldkontrolle nicht mehr aufrecht erhalten und gleichzeitig dem feindlichen Helden weiter zusetzen könnt, ist es ratsam, zum Sturmangriff auf den gegnerischen Charakter überzugehen, sollten noch genug Gesundheitsreserven vorhanden sein.

Kartenerläuterungen zum Hearthstone Krieger Basis-Deck

0346-hearthstone-karte-de-hinrichten-en-executeHinrichten – diese Karte ist nur zwei Mal im Krieger-Basis-Deck vertreten, um die Gegner vom Feld zu räumen, den ihr ansonsten nicht auf einen Schlag weg bekommt. Verwundet ihn mit einer Waffe oder mit einem Diener, der ohnehin vielleicht bald abtreten würde und verschafft euch so Luft.

 

 

0376-hearthstone-karte-de-voodoodoktor-en-voodoo-doctorVoodoodoktor Druiden und Magier bewegt ihr so meist dazu, ihre Münze direkt zu verbrauchen, um mit der Basis-Fähigkeit den Doktor zu erledigen. Das kann sinnvoll sein, muss aber nicht. Gegen andere Klassen bestehen dagegen Chancen, dass er zumindest einmal zum Einsatz kommen kann, sei es um Anzugreifen oder um einen etwaigen gegnerischen Diener zu vernichten. Ansonsten sollte der Troll-Doktor besser dazu verwendet werden, Kreaturenzu heilen, anstatt den Krieger. Er eignet sich in diesem Deck auch bestens dazu, später den Frostwolfkriegsfürsten zu Pushen, wenn er unmittelbar vor ihm ausgespielt wird.

0333-hearthstone-karte-de-feurige-kriegsaxt-en-fiery-war-axeFeurige Kriegsaxt – Diese Waffe ist euer heimlicher Star. Sie in der Starthand zu haben, garantiert euch beinahe immer zu Beginn eines Duells die Spielfeldkontrolle. Einzig der Leerwandler in Kombination mit der Jungen Priesterin oder dem Blutwichtel des Hexenmeisters oder der Manawyrm der Magierin in Kombination mit der Jungen Priesterin können aufgrund ihrer 4 Lebenspunkte in Runde 2 (wenn mit Münze beide in Runde 1 ausgespielt) nicht direkt vom Feld genommen werden. Später ist die Feurige Kriegsaxt gut dazu geeignet, die Kontrolle zu behalten. Solltet ihr keine weitere Waffe auf der Hand haben, spart euch den 2. Angriff mit ihr auf.

0280-hearthstone-karte-de-spalten-en-cleaveSpalten – ist eine gute Möglichkeit, auf einen Schlag, im Idealfall zu Beginn einer Partie Hearthstone, nicht nur das Feld von Gegnern zu säubern, sondern sich dabei gleich auch einen Kartenvorteil zu sichern. Spielt der Gegner in Runde 1 mit der Münze einen Diener mit 3/2 und in Runde 2 ebenfalls, ist dies die beste Einsatzmöglichkeit von Spalten in diesem Deck. Später kann dieser Zauber dabei helfen, ggf. starken Gegnern Lebenspunkte abzuziehen, sodass sie von anderen Dienern oder mit einer Waffe getötet werden können.

0345-hearthstone-karte-de-heldenhafter-stoss-en-heroic-strike Heldenhafter Stoß – Sollte einem zu Beginn keine der anderen Karten zur Verfügung stehen, mit denen sich feindliche Diener vom Spielfeld räumen lassen, kann man den Stoß verwenden. Idealerweise spart man ihn sich jedoch für die runden 4 bis X auf, um ihn entweder gegen sehr vitale Diener in Kombination mit einer Waffe einzusetzen oder, um ihn dann auf den feindlichen Helden einzusetzen, wenn gute Chancen bestehen, ihm so den Rest zu geben.

 

0261-hearthstone-karte-de-saeurehaltiger-schlamm-en-acidic-swamp-oozeSäurehaltiger Schlamm – Dieser Diener kann als einzige einfach zu erhaltende Karte in Hearthstone der Waffe eures Gegners gefährlich werden. Gegen Magier, Priester, Druiden und Hexenmeister kann sie bedenkenlos Am Anfang ausgespielte werden, da diese Klassen über keine Waffen verfügen. Bei Jägern und Schamanen ist die Gefahr, dass diese mit Waffe Spielen auch eher gering. Aufbewahren solltet ihr den Schlamm in jedem Fall in Duellen gegen andere Krieger, Schurken und Paladine, da diese unter Garantie versuchen werden, euch mit Waffen zu Leibe zu rücken.

0209-hearthstone-karte-de-frostwolfkriegsfuerst-en-frostwolf-warlord Frostwolfkriegsfürst – Der Fürst sollte nach Möglichkeit erst gespielt werden, wenn mindestens 1 weiterer eigener Diener auf dem Feld steht. Wirklich lohnenswert – im Vergleich zu Alternativkarten – ist dieser Ork jedoch erst, wenn mindestens 2 eigene Diener sich bereits auf dem Feld befinden. Nur im Notfall sollte diese Karte alleine ausgespielt werden, um ggf. nicht die Kontrolle über das Feld in Hearthstone zu verlieren.

Stärken und Schwächen dieses Krieger Basis-Decks

Wenn man bei einem Deck, einzig bestehend aus Hearthstone Basiskarten, überhaupt von Stärken sprächen kann, dann ist es folgende: Mit diesem Deck lässt sich von Beginn an äußerst druckvoll agieren, wenn die Anfangshand stimmt, und so das beste aus der kleinen Basiskartenauswahl machen.

Probleme hingegen gibt es, wenn der Feind viele Dienerkarten mit der Fähigkeit Spott verwendet oder aber extrem aggressiv spielt und/oder viele Diener nutzt, die mittels eines Kampfschreis immer gleich einen weiteren Diener aufs Feld bringen.

Weitere Hearthstone Guides

Der Krieger sagt euch nicht zu? Dann versucht doch einen unserer anderen Hearthstone Basis-Deck-Guides:

Zur Hearthstone Guide-Übersicht oder direkt einen Guide aus der Liste auswählen.

Name Kategorie Patch
Schwarzfels Geheimlabor-Heroic-Guide Allgemein 2.5.0.8416
Schwarzfels Pechschwingenhort-Heroic-Guide Allgemein 2.5.0.8416
Schwarzfels Schwarzfelsspitze-Heroic-Guide Allgemein 2.5.0.8416
Schwarzfels Geschmolzener-Kern-Heroic-Guide Allgemein 2.5.0.8416
Schwarzfels Schwarzfelstiefen Heroic-Guide Allgemein 2.4.0.8311
Hearthstone Schurken Deck Guide: Öl-Rogue Schurke 2.1.0.7628
Hearthstone Rush-Geheimnis-Magier – Laddererfolg vorprogrammiert Magier 2.0.0.7234
Hearthstone Schamanen GvG One Turn Kill Deck Guide (Keine Legendaries) Schamane 2.0.0.7234
Günstiges Hearthstone Goblins vs Gnome Krieger Deck: Mit Mechs aggressiv ans Ziel Krieger 2.0.0.7234
HSFans GvG Jäger-Guide: Begleiter rufen und Druck aufbauen Jäger 2.0.0.7234
Naosus Naxxramas Zoo-Lock Hexenmeister 1.2.0.6485
HsFans Kontroll-Spass-Priester-Deck Priester 1.1.0.6187
HsFans Druiden Schwarm-Deck Druide 1.1.0.5997
Naxxramas Spitze der Nekropole Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Naxxramas Konstruktviertel Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Naxxramas Militärviertel Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Naxxramas Seuchenviertel Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Naxxramas Arachnidenviertel Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Arena Guide Allgemein 1.0.0.4442
Klassen-Legendary-Guide Allgemein 1.0.0.4442
Alternativen zu legendären Karten in Decks Allgemein 1.0.0.4442
Legendary Crafting-Guide & Toplist Allgemein 1.0.0.4442
Zauber-Deck Guide Allgemein 1.0.0.4442
Control-Deck Guide Allgemein 1.0.0.4442
Combo-Deck Guide Allgemein 1.0.0.4442
Aggro-Deck Guide Allgemein 1.0.0.4442
Eröffnungszüge-Guide Allgemein 1.0.0.4442
HsFans Schamanen Basis-Deck Schamane 1.0.0.4442
HsFans Priester Basis-Deck Priester 1.0.0.4442
HsFans Schurken Basis-Deck Schurke 1.0.0.4442
HsFans Jäger Basis-Deck Jäger 1.0.0.4442
HsFans Paladin Basis-Deck Paladin 1.0.0.4442
HsFans Hexenmeister Basis-Deck Hexenmeister 1.0.0.4442
HsFans Magier Basis-Deck Magier 1.0.0.4442
HsFans Druiden Basis-Deck Druide 1.0.0.4442
HsFans Krieger Basis-Deck Krieger 1.0.0.4442
Gold Guide Allgemein 1.0.0.4442

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar
wpDiscuz