2 Kommentare

Hearthstone „Begleiter rufen“-Jäger Guide – Mit dicken Wildtieren Druck machen

hearthstone-gahzrilla-3-mana-begleiter-rufen_seite

Dieser Guide richtet sich sowohl an fortgeschrittenere Spieler, als auch an Anfänger. Weiter unten beschrieben findet sich nämlich ein Deck-Vorschlag für solche, die nicht über alle Karten des Decks verfügen.

In dem Guide geht es darum viel Druck mit dem Jäger aufzubauen. Aber anstatt mit kleinen Dienern, soll der Guide möglichst das Mana des Jägers voll ausschöpfen und einzelne wenige Diener ausspielen, die viel Wumms haben. Im Zentrum steht dabei die Karte „Begleiter rufen„, mit der man Wildtiere für 4 Mana weniger ausspielen kann, quasi ein Anregen des Druiden auf Jägerebene. Doch auch falls diese Karten nicht auf die Hand kommen verfügt der Jäger über genügend Antworten auf die aktuelle Meta von Hearthstone: Heroes of Warcraft.

Karten im Begleiter-Rufen-Deck für Hearthstone Jäger

Kartenname Anzahl Seltenheit Manakosten Kartenart
Mal des Jägers 2x gratis 0 Zauber
Fährtenlesen 2x gratis 1 Zauber
Begleiter rufen 2x selten 2 Zauber
Eiskältefalle 2x gewöhnlich 2 Zauber
Leuchtfeuer 1x selten 2 Zauber
Fass 2x gratis 3 Zauber
Tierbegleiter 2x gratis 3 Zauber
Tödlicher Schuss 2x gewöhnlich 3 Zauber
Hundemeister 2x gratis 4 Diener
Oasenschnappkiefer 2x gratis 4 Diener
Verirrter Weitschreiter 2x gewöhnlich 4 Diener
König der Wildtiere 1x selten 5 Diener
Panischer Kodo 2x selten 5 Diener
Tundranashorn 2x gratis 5 Diener
Savannenhochmähne 2x selten 6 Diener
Gahz’rilla 1x legendär 7 Diener
König Knirsch 1x legendär 9 Diener

hearthstone-begleiter-rufen-jaeger-deck-liste_seite

Starthand

Auf die Starthand gehören definitiv die Karten Begleiter rufen, Fährtenlesen und Tierbegleiter. Falls das nicht der Fall ist, muss man sich einfach durchwühlen und hoffen, dass die Karten dazu stoßen. Gern können auch zwei dieser Karten auf die Starthand fliegen.

Spielweise

Wichtig ist, möglichst schnell „Begleiter rufen“ zu spielen. Notfalls muss mit „Fährten lesen“ danach gesucht werden. Der Tierbegleiter macht sich in Runde 3 immer gut. Als Jäger gilt immer die Devise: Diener stehen lassen, wenn es nicht unbedingt notwendig ist sie umzuhauen. Hier muss ein Gefühl dafür entwickelt werden, wann man einen Diener angreift und wann den Helden. Hat man beispielsweise einen Oasenschnappkiefer auf dem Feld und der Gegner einen Murloc mit 2 Leben, während auf der eigenen Hand ein Hundemeister liegt, wäre es sehr fahrlässig den Murloc zu ignorieren. Tut man dies, riskiert man, dass der Murloc hochgebufft wird und den Oasenschnappkiefer umlegt – der Hundemeister läuft dann in der Folgerunde ins Leere. Häufig ist es auch ratsam nur auf Diener zu gehen und dann ab einem bestimmten Punkt des Spiels den Schalter umzulegen und den gegnerischen Helden anzugreifen. Besonders wenn die eigenen Diener durch einen starken Spotter geschützt sind, kann das lohnenswert sein.

Hier ein einzelnes Video, in dem ein Spiel gezeigt wird, an dem man sich etwas orientieren kann (in dem Video spiel ich mit Maexxna statt einer Savannenhochmähne):

Kartenerläuterungen zum Hearthstone Begleiter-Rufen-Deck

0546-hearthstone-karte-de-begleiter-rufen-en-call-petBegleiter rufen – Diese Karte zieht eine Karte und verringert die Manakosten um 4, wenn es sich um ein Wildtier handelt. In unserem Deck kommen 13 Wildtiere vor, das heißt bei 29 verfügbaren Karten aus dem Deck besteht eine Chance von  44,8 %, dass ein Wildtier gezogen wird. Natürlich variiert die Chance, je nachdem wieviele Karten schon gezogen wurden und wie viele davon Wildtiere waren. Wird Tierbegleiter gezogen, werden die Manakosten nicht verringert, denn es ist ein Zauber, kein Diener. Es besteht die Möglichkeit das Deck mit mehr Wildtieren zu füllen, jedoch wollen wir nicht komplett abhängig von „Begleiter rufen“ sein.

0187-hearthstone-karte-de-eiskaeltefalle-en-freezing-trap

Eiskältefalle – Diese Falle sollte nur dazu genutzt werden Diener auf die Hand zurück zu befördern, wenn es weh tut. Ist also bei einem Spiel gegen den Paladin ein 1/1er auf dem Feld, sollte man es tunlichst unterlassen Eiskältefalle zu spielen. Gegner sind auch nicht blöd, sondern wissen meist, welche Fallen der Jäger spielt, insbesondere auch, weil Eiskältefalle die wohl beliebteste ist. Die perfekte Situation für die Falle ist die, bei der ein einziger Diener auf dem Feld steht, der viel Mana kostet (z.B. teure Legendaries), bei der ein Ausspielen des Dieners weh tut (z.B. Teufelswache), oder bei der ein Diener mit vielen Karten gebufft wurde.

Stärken und Schwächen dieses Jägerdecks

Rush-Decks sind wie immer das heikle Thema. Greifen die Gegner zu schnell an, und man kann keinen Druck aufbauen, ist es vorbei. Meistens haben Rush-Decks auch noch Zauber dabei, die die Karten des Jägers sofort auskontern, wie Seelenfeuer.

Die Stärken des Decks liegen darin, dass man extrem Druck machen kann und mit Tödlicher Schuss, Fass! und Mal des Jägers gute Antworten auf gegnerische Diener hat.

hearthstone-jaeger-druck-runde-4-begleiter-rufen-guide_seite

hearthstone-begleiter-rufen-jaeger-deck-liste-alternative_seite

Ich habe die Karte X nicht – Was tun?

Das Problem mit den meisten Deckguides besteht sicherlich darin, dass man in den seltensten Fällen alle Karten aus dem Deck hat. Hier eine kleine Liste aller Karten mit Hinweisen, wie man diese ersetzen kann:

Rechts im übrigen ein Deckvorschlag, der maximal seltene Karten enthält.

Weitere Optimierungsmöglichkeiten

Es gibt noch eine weitere Karte, mit denen man das Deck optimieren kann.

0008-hearthstone-karte-de-die-bestie-en-the-beast

Weitere Hearthstone Guides

Zur Hearthstone Guide-Übersicht oder direkt einen Guide aus der Liste auswählen.

Name Kategorie Patch
Schwarzfels Geheimlabor-Heroic-Guide Allgemein 2.5.0.8416
Schwarzfels Pechschwingenhort-Heroic-Guide Allgemein 2.5.0.8416
Schwarzfels Schwarzfelsspitze-Heroic-Guide Allgemein 2.5.0.8416
Schwarzfels Geschmolzener-Kern-Heroic-Guide Allgemein 2.5.0.8416
Schwarzfels Schwarzfelstiefen Heroic-Guide Allgemein 2.4.0.8311
Hearthstone Schurken Deck Guide: Öl-Rogue Schurke 2.1.0.7628
Hearthstone Rush-Geheimnis-Magier – Laddererfolg vorprogrammiert Magier 2.0.0.7234
Hearthstone Schamanen GvG One Turn Kill Deck Guide (Keine Legendaries) Schamane 2.0.0.7234
Günstiges Hearthstone Goblins vs Gnome Krieger Deck: Mit Mechs aggressiv ans Ziel Krieger 2.0.0.7234
HSFans GvG Jäger-Guide: Begleiter rufen und Druck aufbauen Jäger 2.0.0.7234
Naosus Naxxramas Zoo-Lock Hexenmeister 1.2.0.6485
HsFans Kontroll-Spass-Priester-Deck Priester 1.1.0.6187
HsFans Druiden Schwarm-Deck Druide 1.1.0.5997
Naxxramas Spitze der Nekropole Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Naxxramas Konstruktviertel Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Naxxramas Militärviertel Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Naxxramas Seuchenviertel Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Naxxramas Arachnidenviertel Heroic-Guide Allgemein 1.1.0.5997
Arena Guide Allgemein 1.0.0.4442
Klassen-Legendary-Guide Allgemein 1.0.0.4442
Alternativen zu legendären Karten in Decks Allgemein 1.0.0.4442
Legendary Crafting-Guide & Toplist Allgemein 1.0.0.4442
Zauber-Deck Guide Allgemein 1.0.0.4442
Control-Deck Guide Allgemein 1.0.0.4442
Combo-Deck Guide Allgemein 1.0.0.4442
Aggro-Deck Guide Allgemein 1.0.0.4442
Eröffnungszüge-Guide Allgemein 1.0.0.4442
HsFans Schamanen Basis-Deck Schamane 1.0.0.4442
HsFans Priester Basis-Deck Priester 1.0.0.4442
HsFans Schurken Basis-Deck Schurke 1.0.0.4442
HsFans Jäger Basis-Deck Jäger 1.0.0.4442
HsFans Paladin Basis-Deck Paladin 1.0.0.4442
HsFans Hexenmeister Basis-Deck Hexenmeister 1.0.0.4442
HsFans Magier Basis-Deck Magier 1.0.0.4442
HsFans Druiden Basis-Deck Druide 1.0.0.4442
HsFans Krieger Basis-Deck Krieger 1.0.0.4442
Gold Guide Allgemein 1.0.0.4442

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

2 Kommentare auf "Hearthstone „Begleiter rufen“-Jäger Guide – Mit dicken Wildtieren Druck machen"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
Tawn
Gast
Tawn

Hey, was hälst du von König Mukkla in dem Deck?

Xsineron
Gast
Xsineron

Mukkla ist sicherlich eine Karte, die auf den ersten Blick nicht ganz so gut in dieses Deck passt, wie in andere Hunter-Decks, bei denen von vornherein mit kleinen Dienern die Kontrolle über das Spielgeschehen sichergestellt wird. Aaaaber, das bedeutet nicht, dass man nicht darüber nachdenken sollte, sie mal zu Testen.

wpDiscuz